Schmerzen im oberen Rücken

Schmerzen im oberen Rücken - Ursachen und Lösungen

Schmerzen im oberen Rücken – Ursachen und Lösungen

Jeder, der unter Schmerzen in diesem Bereich leidet, möchte wahrscheinlich etwas über die Ursachen von Schmerzen im oberen Rücken wissen. Warum hast du diese Schmerzen und was könnte sie hervorgerufen haben? Natürlich können wir deinen individuellen Fall nicht kennen und du solltest auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, vor allem, wenn die Schmerzen sehr stark sind oder wenn sie nicht innerhalb weniger Tage von alleine verschwinden.

In diesem Artikel werden wir einige mögliche Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken betrachten und was du tun kannst, um das Problem zu lösen. Schauen wir uns zunächst an, was genau mit dem oberen Rücken gemeint ist, denn das kann manche Menschen verwirren.

Was ist der obere Rücken?

Der obere Rücken wird im Allgemeinen medizinisch als der Bereich zwischen dem unteren Ende des Halses und dem unteren Ende des Brustkorbs bezeichnet, wo die Lendenwirbelsäule beginnt. Manche Menschen bezeichnen den unteren Teil dieses Bereichs als „mittleren Rücken“, aber anatomisch gesehen bildet das alles einen Bereich, der Brustwirbelsäule genannt wird.

Die Brustwirbelsäule bezieht sich auf den Brustkorb, du kannst sie dir also als den Teil des Rückens vorstellen, der ungefähr der vollen Ausdehnung des Brustkorbs auf der Vorderseite entspricht.

Dieser Teil der Wirbelsäule ist sehr stark. Er trägt das gesamte Gewicht des Oberkörpers und gibt dem Brustkorb, der Herz und Lunge schützt, lebenswichtigen Halt. Jede der Rippen ist mit einem der Brustwirbel der Wirbelsäule verbunden.

Was verursacht Schmerzen im oberen Rücken?

Die häufigsten Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken sind Reizungen oder Entzündungen der Muskeln oder Bänder, die die Wirbelsäule umgeben. Dies wiederum kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden:

  • Schlechte Körperhaltung, vor allem beim Sitzen oder bei der Benutzung eines Computers.
  • Wiederholte Belastung bei Menschen, die ihre Arme oder den oberen Rücken ständig auf eine bestimmte Art und Weise bewegen, oft aufgrund ihrer Arbeit (z.B. einige Bauarbeiter oder Fabrikarbeiter).
  • Verspannungen der Muskeln aufgrund von Schwäche, besonders im Alter oder bei Menschen, die bettlägerig waren und sich nicht bewegen konnten.

Andere Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken sind Probleme mit den Gelenken in der Wirbelsäule oder eine Kompressionsfraktur des Wirbels. Letzteres ist ein Bruch des Knochens, der durch eine Verletzung wie einen Autounfall, Sturz oder eine Sportverletzung verursacht werden kann oder durch Osteoporose, vor allem bei Frauen nach der Menopause, bedingt sein kann.

In seltenen Fällen kann es zu einem Bandscheibenvorfall oder zu Problemen im Zusammenhang mit einer Erkrankung der Wirbelsäule oder der Bandscheiben kommen. Diese Probleme sind jedoch häufiger im unteren Rücken zu finden.

Behandlung von Schmerzen im oberen Rücken

Wenn sich ein Muskel durch eine Zerrung ohne ernsthafte Verletzung entzündet hat, verschwindet er oft innerhalb von 3-7 Tagen. In der Zwischenzeit können entzündungshemmende Medikamente wie NSAIDs verschrieben werden. Eine Massage des Bereichs kann ebenfalls sehr hilfreich sein.

Im Falle einer wiederholten Belastung kann der Schmerz jedoch zurückkehren, wenn du die gleichen Bewegungen wiederholst. Wenn deine Schmerzen also mit deiner Arbeit in Verbindung stehen, musst du vielleicht andere Optionen untersuchen.

Ein Chiropraktiker kann helfen, indem er die betroffenen Gelenke manipuliert. Dies ist eher hilfreich, wenn die Schmerzen durch eine spezifische Verletzung oder ein Trauma verursacht wurden.

Vielleicht möchtest du auch andere schmerzlindernde Maßnahmen wie Akupunktur, Eis- oder Wärmebehandlungen ausprobieren.

Wenn das Problem auf diese Weise nicht gelöst wird, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren. Du könntest eine Verletzung erlitten haben, ohne zu merken, wie ernst diese war, oder du könntest Osteoporose (brüchige Knochen) oder eine andere Krankheit haben. Die Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken sind nicht immer offensichtlich, daher ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen.

Rückenschmerzen im oberen Rücken am Modell erklärt

In diesem Video zeigt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht Ursachen von Rückenschmerzen im oberen Rücken.

Rückenschmerzen im oberen Rücken am Modell erklärt

Rückenschmerzen im oberen Rücken am Modell erklärt // Urs...

Rückenschmerzen im oberen Rücken am Modell erklärt // Ursachen von Rückenschmerzen.
In diesem Video zeigt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht Ursachen von Rückenschmerzen im oberen Rücken.
herzlich willkommen zum thema
rückenschmerzen im oberen rücken zwei
dinge passieren fehler dass wieder mit
wissen zu tun
nummer eins dadurch dass wir die arme
dauernd zum arbeiten zu schreiben zu
sonstigen tätigkeiten nach vorne nehmen
und ihnen rotiert haben zieht es
praktisch von oben gesehen unseren
körper nach vorne in einen bogen
also wenn normalerweise wenn das der
kopf ist und wir gucken von oben drauf
gesehen dorthin und das sind die
schultern dann tendieren dann tendiert
diese gerade linie in solch einen bogen
über zu gehen
von oben gesehen von der seite gesehen
wenn wir uns praktisch die hw ist die
bws gewesen so weiter vorstellen ihr
dann tendieren wir dazu dass das immer
runder wird dass wir sozusagen eine
übertriebene klose kommen die beiden
verformungen haben alle was mit
verkürzungen der front zu tun oder aus
diesen verkürzung an der front wortes
zwerchfell isoliert ist daraus
resultieren die meisten rückenschmerzen
und rückenbeschwerden im oberen rücken
und die lösung ist dann eben das was
hier vorne verkürzt ist was diese
verformung hervorruft wieder
zurückzuführen
die lösung ist nicht hinten zu kräftigen
weil wenn vorne etwas zu stark ist und
man hinten kräftig dann kämpft kraft
gegen kraft und darunter leidet das
system also wenn frauen etwas zu stark
und zu kurz ist dann muss das vorne
flexibler gestaltet werden dass es nicht
mehr so stark nach vorne zieht und dann
nur so können wir das problem in den
griff bekommen und lösen das heißt in
dem fall heilen wenn ihnen dieses erklär
video gefallen hat dann geben sie uns
einen daumen nach oben

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Navigation
Weitere Artikel
Nackenschmerzen lindern und verhindern
Aktuelles aus der Praxis

Nackenschmerzen lindern

Das Geheimnis eines entspannten Nackens…, oder Nackenschmerzen verhindern und lindern. Inhaltsverzeichnis1 Die Wirbelsäule1.1 Trainingsball1.2 Die

Weiterlesen »

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Arthrose in der Wirbelsäule erklärt
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Arthrose

Arthrose in der Wirbelsäule erklärt Egal, ob Patienten unter Arthrose oder Arthritis leiden – die Gelenke schmerzen. Die Ursachen der beiden Gelenkkrankheiten sind aber völlig

Stellenangebot-Physiotherapeut-in-Mitarbeiter-gesucht-1
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Stellengesuch: Physiotherapeut/in

Stellengesuch: Das Praxis-Team Kirchner & Föh in Kappeln an der Schlei sucht ein/e Physiotherapeut/in. Wer möchte in einer vielseitig orientierten Massage- und Krankengymnastikpraxis mit familiärer Atmosphäre arbeiten?

Was ist die Infrarot-Therapie?
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Wie funktioniert die Infrarot-Therapie?

Die Infrarot Therapie ist eine einfache und schmerzfreie Therapie, die sogar bei Säuglingen eingesetzt wird. Sie ist ein effektiver und medikamentenfreier Weg zur lang anhaltenden Schmerzlinderung.

Top 10 Übungen bei Schulterschmerzen gegen Schmerzen und Verspannungen in der Schulter
Physio-Übungen
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Top 10 Übungen gegen Schulterschmerzen

Mehr als 25 Prozent der Deutschen leiden irgendwann im Leben unter Schulterschmerzen. Schulterschmerzen finden sich fast in allen Altersgruppen und bei beiden Geschlechtern. Manchmal treten

Diese 2 Übungen korrigieren Ihr Hohlkreuz
Physio-Übungen
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Diese 2 Übungen korrigieren Ihr Hohlkreuz

Mit den richtigen Übungen können Sie sich von einem Hohlkreuz und den damit verbundenen Schmerzen befreien. Übergewicht ist eine der Ursachen, ebenso wie ein Schwangerschaftsbauch oder zu wenig Muskelkraft, wie sie bei Menschen mit sitzenden Berufen, die sich wenig bewegen, vorkommen. Wer in seinem Beruf viel stehen muss, kann ebenfalls ein Hohlkreuz entwickeln. Darüber hinaus nimmt das Becken bei eingeschränkter Hüftbeweglichkeit – zum Beispiel zu Beginn einer Arthrose – eine Fehlstellung ein, die wir dann als Hohlkreuz wahrnehmen.