Physiotherapie Kappeln

Physiotherapie in Kappeln

Die Physiotherapie behandelt physiologische Störungen des Menschen. Dabei ist sie ausschließlich konservativer Natur, das heißt, sie ist ein natürliches Heilverfahren. Allerdings kann sie ergänzend zu medikamentösen und operativen Methoden eingesetzt werden. Sie wird in verschiedenen Bereichen der Medizin eingesetzt und dient der Prävention, Therapie und Rehabilitation. Früher wurde sie auch als Krankengymnastik bezeichnet. Aufgrund der vielfältigen Therapieansätze, die sich in den letzten Jahren entwickelt haben, ist dieser Begriff aber überholt und die heutige Berufsbezeichnung ist Physiotherapeut. Die Physiotherapie hat immer das Ziel eine Verbesserung der Funktionen zu erzielen und damit die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Schmerzen sollen gelindert, der Stoffwechsel und die Durchblutung gefördert und die Beweglichkeit und Koordination wiederhergestellt werden. Viele verschiedene medizinische Fachrichtungen greifen dabei auf die Methoden der Physiotherapie zurück.

Viele Patienten verbinden den Begriff Physiotherapie direkt mit der Orthopädie. Im orthopädischen Bereich wird sie beispielsweise nach Verletzungen an Muskulatur, Sehnen und Bänder eingesetzt, um diese wieder zu stärken. Auch nach Knochenbrüchen, Bandscheibenvorfällen, bei Gelenkverschleiß sowie nach chirurgischen Eingriffen, zum Beispiel bei Endoprothesen, dient sie zur Rehabilitation.

Sie findet auch Anwendung bei chronischen Entzündungen wie Rheuma sowie in der Prävention von Rückenschmerzen und Verspannungen. Nach Herzerkrankungen, wie Bypass-Operationen oder Herzinfarkte, sollten bei Patienten ebenfalls rehabilitative Maßnahmen ergriffen werden, um die Herzgesundheit zu verbessern.

Patienten, die an neurologischen Erkrankungen leiden, suchen ebenfalls den Physiotherapeuten auf, denn wenn das Gehirn verletzt und geschädigt wurde, helfen gezielte therapeutische Maßnahmen die Koordination zu schulen und dem Patienten Selbstständigkeit zurückzugeben.

Zu den häufigsten Krankheiten der Neurologie gehören dabei der Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, Querschnittslähmung und Erkrankungen am peripheren Nervensystem. Auch die Pädiatrie, bei Haltungsstörungen bei Kindern, und die Gynäkologie, Rückbildungsgymnastik nach der Schwangerschaft und Beckenbodentraining bei Inkontinenz, nutzen zur Therapie die physiotherapeutischen Erkenntnissen.

Innerhalb der Physiotherapie gibt es eine Vielzahl von Therapieansätzen. Zu den bekanntesten gehören die Massage, die klassische Krankengymnastik, die Krankengymnastik mit Geräten, die manuelle Therapie, die Thermotherapie, die Lymphdrainage und das Kinesiotaping. In Kappeln praktizieren über 10 Physiotherapeuten, wobei sich die meisten Physiotherapiepraxen im Zentrum Kappelns befinden. Patienten können nun ihren Termin beim Physiotherapeuten online buchen.

Physiotherapie in Kappeln​
Massagen und Physiotherapie in Kappeln

Bewegung ist Leben, und die Qualität der Bewegung eines Menschen zeigt auch die Qualität seines Lebens.

Wir sind Profis der Massage und Krankengymnastik und verstehen unser Handwerk. Es beruht auf umfassender und kompetenter Aus- und Fortbildung, sowie einer umfangreichen Praxiserfahrung.

Wir sind Profis der Massage und Krankengymnastik und verstehen unser Handwerk. Es beruht auf umfassender und kompetenter Aus- und Fortbildung, sowie einer umfangreichen Praxiserfahrung.

Izaac Mcbride

Massagen und Physiotherapie in Kappeln

Immer in besten Händen

Wir sind eine Physiotherapiepraxis mit einem Team von Therapeuten, die das gesamte Spektrum der physiotherapeutischen Behandlungen durchführen. Unsere Praxis besteht nun seit mehr als 25 Jahren am gleichen Standort.

Mit einem sehr umfangreichen Angebot können wir die unterschiedlichsten Muskel- und Gelenkbeschwerden behandeln. Bei akut auftretenden Beschwerden bemühen wir uns, auch kurzfristige Termine möglich zu machen.

Alle Therapeuten bilden sich in regelmäßigen Fortbildungen auf Ihrem Fachgebiet weiter und besitzen unterschiedliche Arbeitsschwerpunkte und Qualifikationen in der Behandlung von Erwachsenen und Kindern. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Patienten in einer angenehmen Atmosphäre optimal therapeutisch zu betreuen und zu den gewünschten Behandlungszielen zu begleiten.

In Verbindung mit ganzheitlichen Methoden, soll unser Behandlungsangebot jeden Patienten individuell aktivieren, motivieren und zu einer möglichst großen Bewegungsfreiheit und einem Leben ohne Schmerzen verhelfen.

Die Praxis liegt im Parterre und hat einen barrierefreien Zugang. Direkt vor dem Eingang zum Behandlungsraum befindet sich ein Behindertenparkplatz, der von Patienten genutzt werden kann.

Wir bieten Ihnen Hausbesuche in gesamt Kappeln an.

Physiotherapie Kirchner & Föh in Kappeln

Physiotherapeuten sind vor allem mit Krankengymnastik und der Gesunderhaltung des menschlichen Körpers betraut. Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, eingeschränkte Bewegungsradien und chronische Bewegungsschmerzen vermindern das Lebensgefühl Betroffener erheblich. Die Physiotherapie sieht in diesen Fällen ganzheitliche Behandlungen vor – von Massagen über muskelaufbauende Übungen hin zur manuellen Lymphdrainage. Im Kappeln Finder-Verzeichnis sind die Physiotherapeuten in Kappeln übersichtlich aufgeführt.

Krankengymnastik
Zahlreiche Krankheitsbilder beeinträchtigen Kraft und Motorik eines Menschen- etwa Arthrose, Rheuma, genetische Erkrankungen oder Traumata bei Unfällen. Auch nach Herzinfarkten oder Schlaganfällen benötigt der menschliche Körper Unterstützung bei der Regeneration. Ein wichtiger Teil der Physiotherapie besteht im Wiederaufbau und der Stärkung betroffener Körperfunktionen. Mittels physiotherapeutischer Behandlungen können sich Atemstörungen, Verspannungen, Muskelschwächen und weitere Einschränkungen des Bewegungsapparates erheblich lindern.

Lymphdrainage
Staut sich Flüssigkeit im Gewebe – etwa in den Beinen – kommt es zu unangenehmen und schmerzhaften Schwellungen. Diese Lymphödeme bilden sich meist an den Beinen oder Armen Bei einer Lymphdrainage regt der Physiotherapeut den Lymphabfluss, also die Evakuierung der Flüssigkeit über die Lymphbahnen, durch sanfte Handgriffe an. Da Flüssigkeitseinlagerungen meist auf einer Erkrankung zurückzuführen sind, arbeiten Physiotherapeuten in diesem Punkt in permanenter Absprache mit Ärzten zusammen.

Manuelle Therapie
Bei sogenannten Manipulationen üben Physiotherapeuten auf bestimmte Körperstellen Druck aus oder mobilisieren bestimmte Areale gezielt – etwa beim “Nackeneinrenken”. Bevor eine manuelle Therapie im Bereich der Wirbelsäule des Patienten durchgeführt werden kann, muss der Physiotherapeut sicherstellen, dass Arterien und Knochen des Patienten der Behandlung standhalten können. Nebst einer vollständigen Anamnesen-Erstellung kommt hierzu ein Ultraschall zum Einsatz. Ist der Physiotherapeut für diese Untersuchungen nicht qualifiziert, muss er einen Angiologen oder Neurologen hinzuziehen.

Sportphysiotherapie
Nach Verletzungen benötigen Sportler einen gewissenhaften Wiederaufbau, bevor sie sich wieder uneingeschränkt sportlich betätigen können. Physiotherapeuten unterstützen und begleiten diesen Prozess der Regeneration, indem sie gezielte Übungen und Techniken einsetzen. Auch beim Aufbau und Erhalt von Muskelkraft, Beweglichkeit und Balance insbesondere älterer Patienten helfen physiotherapeutische Trainingsansätze.