Winter Golftraining beim GolfPhysio-Trainer

Winter Golftraining beim Golfphysiotherapeuten mit Golfsimulator

Winter Golftraining mit dem Golf-Physiotherapeuten Peter Föh im GolfPhysio Trainingszentrum der Praxis für Massage und Krankengymnastik Kirchner & Föh in Kappeln an der Schlei.

Ahh, die langen, schwülen Sommertage auf dem Golfplatz mit einer leichten Brise! Für manche Golfer ist die Saison zu Ende, sie packen ihre Schläger weg und denken erst im nächsten Jahr wieder an den Golf-Sport.

Andere hingegen wollen mit dem Spiel weitermachen. Sie üben und verbessern sich weiter, um sich auf die nächste Saison vorzubereiten und die Chance zu haben, neue Bestmarken zu setzen.

Die meisten von uns können zwar nicht 12 Monate im Jahr Golf spielen, aber es gibt trotzdem einige gute Möglichkeiten, dein Spiel von den Sommerschwüngen bis zu den stürmischen, kalten Wintertagen voranzutreiben.

Um dein Spiel weiter zu verbessern, musst du einen Plan und einen Zeitplan erstellen, was du in der Offseason tun willst und welche Ziele du erreichen willst.

Wenn du dich auf das konzentrierst, was für dich möglich ist und was du zur Verfügung hast, bist du in vollem Schwung, wenn die nächste Golf Saison in deiner Region beginnt

Wir sollten, gerade in den Wintermonaten, gerne ein Golf Fitnesstraining mit in unser Trainingsprogram aufnehmen, um an der Stabilität, Flexibilität und Kraft unseres Körpers zu arbeiten und so unsere allgemeine Golfleistung zu verbessern.

Wir, von der Massage und Krankengymnastik Praxis Kirchner & Föh, haben darum ein ganz spezielles Winter Golf-Trainingsprogram für Golfer:innen erstellt.

Angebot Golf Winter Training vom Golfphysiotherapeuten
Angebot Winter GolftrainingGolfphysiotherapie in Kappeln.
Für Anmeldungen und Terminabsprachen rufen Sie uns an.

Stabilisation & Koordination

Der Schwerpunkt der Golffitness im Winter liegt nicht mehr auf der Stärke der Arme oder Beine. Die gesamte Körpermitte muss so stark und so ausgeglichen wie möglich sein. Deshalb ist es wichtig, einige Übungen für die Rumpf- und Beinmuskulatur in deinen Trainingsplan einzubauen.

Beweglichkeit

Ein flexibler Körper ist entscheidend für die Verbesserung deines Golfschwungs. Yoga ist eine Form der Übung, die bei vielen Sportarten, auch beim Golf, immer beliebter wird.

Krafttraining

Glaubst du, dass Golfer wie Tiger Woods so aussehen, wie sie aussehen, ohne zu trainieren? Krafttraining hilft, Verletzungen zu vermeiden, baut Muskeln auf, verbessert die Stabilität deines Schwungs, erhöht die Weite deines Abschlags und bietet dir eine bessere Fitness und Ausdauer auf dem Platz. Müssen wir noch mehr sagen?

Spaß am Golfsimulator

Nach dem Training könnt ihr eine 9-Loch Runde auf einem internationalen Golfplatz spielen. Durch die hohe Messgenauigkeit des Arcadia Premium Golfsimulator, bietet das Gerät zum einen professionelles Training, mit den virtuellen Golfplätzen in Echtbild-Technologie, zum anderen einen großen Spaßfaktor, welchen ihr in der Gruppe genießen könnt. Es gibt die Möglichkeit, 27 weltweite Plätze als Zählspiel, Stableford oder Best-Ball zu spielen.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog Navigation
Weitere Artikel
Golftraining im Winter
Golf Physiotherapie

Richtiges Golftraining im Winter

Golftraining im Winter? Du stehst vor einem Problem, nicht wahr? Die Golfplätze werden im Winter geschlossen, du musst drinnen spielen und fragst dich, wie du dein Spiel in der Wintersaison vor der Gefahr des Untergangs retten kannst.

Weiterlesen »
Ischias-Schmerzen
Aktuelles aus der Praxis

Ischias-Schmerzen

Inhaltsverzeichnis1 Ischias-Schmerzen vorbeugen und lindern1.1 Symptome1.2 Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten1.3 Ursachen für Ischias

Weiterlesen »
Massagetherapie: Was Sie wissen müssen
Aktuelles aus der Praxis

Massagetherapie

Inhaltsverzeichnis1 Massage-Therapie: Was Sie wissen müssen1.1 Wofür wird die Massagetherapie eingesetzt?1.2 Was sind die verschiedenen

Weiterlesen »
Mit dem Core-Training die Core-Stabilität (Kernstabilität oder Rumpfstabilität) verbessern
Physio-Übungen

Core-Stabilität

In diesem Physiotherapie Beitrag erklären wir wie man mit einem Core-Training gezielt die Core-Stabilität (Kernstabilität oder Rumpfstabilität) stärkt und warum das so wichtig ist.

Weiterlesen »

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Behandlung der Spinalkanalstenose: Ist sie wirkungsvoll?
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Spinalkanalstenose

Behandlung der Spinalkanalstenose: Ist sie wirkungsvoll? Eine Behandlung der Spinalkanalstenose kann notwendig sein, wenn du Rückenschmerzen, Muskelschwäche oder Taubheitsgefühle hast, die mit dieser Erkrankung der

Narbentherapie: Narbenbehandlung in der Physiotherapie
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Narbentherapie

Inhaltsverzeichnis1 Narbentherapie: Narbenbehandlung in der Physiotherapie2 Abbau des Narbengewebes2.1 Welche Techniken werden verwendet, um Narbengewebe aufzulösen?2.2 Wann kann eine Massage helfen, Narbengewebe abzubauen?2.3 Was sind

Sportphysiotherapie: Symptome, Ursachen, Prävention und Behandlung
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Was ist Sportphysiotherapie?

Inhaltsverzeichnis1 Sportphysiotherapie1.1 Sportphysiotherapeut – mehr als ein Physiotherapeut?2 Wer kann von Sportphysiotherapie profitieren?3 Was machen der Sportphysiotherapeut und Bewegungsphysiotherapeuten?4 Nutzen der Sportphysiotherapie4.1 Sportphysiotherapie verbessert die

hamstring Physiotherapie- und Pilates
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Physiotherapie- und Pilates

Physiotherapie und Pilates haben viel gemeinsam und sind beide eine großartige Möglichkeit, um Gelenkschmerzen und Muskelprobleme zu behandeln. Wenn Sie sich schon einmal den Knöchel

Aktive Physiotherapie gegen Rückenschmerzen
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Aktive Physiotherapie gegen Rückenschmerzen

Die Statistik zeigt, dass fast 70 % der Menschen mit Rückenschmerzen zu kämpfen haben und einen Physiotherapeuten aufsuchen müssen. Rückenschmerzen können durch Muskel-Skelett-Verletzungen wie Gelenkfehlfunktionen,