Die Wahrheit über Haifischknorpel-Präparate

Kunst für die Bedrohten von Jana Figlestahler
Kann Haifischknorpel-Pulver gegen Arthritis helfen? Können Pillen mit Haifischknorpelpulver helfen, die Symptome zu lindern und das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen?

Haifischknorpel – Hilfe oder Scharlatanerie

Kann Haifischknorpel-Pulver oder -Pillen gegen Arthritis helfen?

Sie sind uralte, geheimnisvolle und tödliche Meeresbewohner – und ihre Körper bergen möglicherweise das Geheimnis, wie man Krankheiten und Behinderungen bekämpft. Jahrzehntelang haben Wissenschaftler die bemerkenswerten Heilungsfähigkeiten der Haie und ihre angeblich geringe Krankheitsrate untersucht, in der Hoffnung, dass ihre Forschung den Menschen helfen könnte, länger und gesünder zu leben.

Wenn es also um Arthritis geht – eine schmerzhafte und oft lebensbegrenzende Erkrankung, von der jeder fünfte Deutsche betroffen ist – könnten Pillen mit Haifischknorpelpulver helfen, die Symptome zu lindern und das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen?

Viele rezeptfreie Präparate und Online-Präparate, die für bis zu 100 Euro pro Monat angeboten werden, lassen Sie das glauben.

Haie, deren Skelett vollständig aus Knorpel besteht, leiden nicht unter der gleichen altersbedingten Versteifung und Verschlechterung der Gelenke wie Menschen. Die Hersteller behaupten, dass Nahrungsergänzungsmittel, die Chondroitinsulfat und Glucosamin enthalten, also Verbindungen, die aus den Proteinen von Haifisch- und Rinderknorpel gewonnen werden, den Knorpel in Ihren Gelenken „prall, weich und hydratisiert“ machen können. Der weltweite Markt für Knorpel- und Gelenkergänzungsmittel wird bis 2025 voraussichtlich 1,5 Milliarden EUR wert sein.

Kunst für die Bedrohten von Jana Figlestahler
Art of the endangered – Jana Figlestahler
Ein Ort, an dem ich meine Kunstwerke mit anderen teile und dadurch das Bewusstsein für die Artenvielfalt und den Naturschutz schärfe. Weißer Hai gemalt in Öl auf Kirschholz.

Wird der Haifischknorpel seinem Hype gerecht?

Es gibt zurzeit laut Rheuma Liga nicht genügend Beweise für die Wirksamkeit von Haifischknorpelpräparaten. „Es gibt zahlreiche Studien über Chondroitinsulfat und Glucosamin bei Osteoarthritis, mit sehr gemischten Ergebnissen“, sagt Dr. Tom Appleton, leitender Rheumatologe am St. Joseph’s Health Care London. „Selbst wenn es eine Wirkung gibt, ist sie so gering, dass sie sich oft nicht lohnt.“

Theoretisch verlangsamen Chondroitinsulfat und Glucosamin den Alterungsprozess der Chondrozyten, also der Zellen, die den gesunden Knorpel erhalten und pflegen. Einige Studien zeigten eine Schmerzlinderung, die mit der eines verschreibungspflichtigen nicht-steroidalen Antirheumatikums (NSAID) vergleichbar war – ohne die möglichen Nebenwirkungen des Medikaments, wie z. B. Geschwüre -, aber andere fanden heraus, dass die Ergänzungsmittel nicht besser waren als ein Placebo. Letztendlich rät das American College of Rheumatology unter Hinweis auf die uneinheitliche Beweislage dringend von der Verwendung von Haifischknorpelpräparaten zur Behandlung von Arthroseschmerzen in Hüfte und Knie ab und empfiehlt Chondroitinsulfat und Glucosamin nur bedingt für Handarthritis.

Könnte Haifischknorpel tatsächlich schlecht für Sie sein?

Es gibt keine Beweise dafür, dass Knorpelpräparate – ob von Haien, Kühen oder synthetischen Quellen – aus medizinischer Sicht schädlich sind, sagt Dr. Appleton, obwohl einige der aufgeführten Nebenwirkungen Übelkeit und Magenschmerzen sein können.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist jedoch auf Dauer sehr kostspielig, und wenn Sie sich auf rezeptfreie Mittel verlassen, die nicht wirken, anstatt auf Empfehlungen Ihres Arztes, kann dies von der Suche nach Behandlungen ablenken, die nachweislich wirken. „Die Tatsache, dass Patienten nach Nahrungsergänzungsmitteln fragen, zeigt, wie schwierig es ist, Linderung für ihre Schmerzen und Leiden zu finden“, sagt Dr. Appleton. „Arthritis hat einen massiven Einfluss auf die Lebensqualität und die Arbeitsfähigkeit der Kanadier.“

Wenn ich Haifischknorpel als Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren möchte, sollte ich dann etwas beachten?

Seien Sie sich darüber im Klaren, dass Sie möglicherweise nicht das bekommen, wofür Sie bezahlen – eine US-Studie ergab, dass bei fast der Hälfte der untersuchten Haifischknorpelpräparate mindestens ein Fall von Nichteinhaltung der Kennzeichnungsvorschriften vorlag, einschließlich ungenauer oder irreführender Nährstoffangaben. Darüber hinaus werden einige Präparate mit falschen Behauptungen über die krebshemmende Wirkung von Haifischknorpel vermarktet, in dem Irrglauben, dass Haie nicht an Krebs erkranken (in Wirklichkeit erkranken sie aufgrund der Umweltverschmutzung in immer größerem Maße).

Angesichts von schätzungsweise 100 Millionen Haien, die jedes Jahr in einem weltweiten Handel im Wert von 1 Milliarde Euro getötet werden – vor allem wegen ihrer Flossen, Skelette und Leberöle – sollten Sie auch die ökologischen Auswirkungen der Nachfrage nach Knorpelpräparaten bedenken. Die International Union for the Conservation of Nature hat kürzlich erklärt, dass 37 Prozent der Haie und Rochen vom Aussterben bedroht sind, hauptsächlich aufgrund von Überfischung. Die Einfuhr von Haifischflossen ist in Europa seit 2003 illegal, und die europäischen Fischereibestimmungen beschränken oder verbieten den Fang bestimmter gefährdeter Haiarten.

1994 verklagte der Haifit-Hersteller Medisana den Marburger Apotheker Gregor Huesmann, weil dieser das Präparat im Schaufenster als „Scheiß des Monats“ angeprangert und als unwirksam und völlig überteuert bezeichnet hatte. Nach Medienberichten über die Aktion war der Umsatz des Präparats deutlich zurückgegangen. Medisana klagte auf Unterlassung und 300.000 Mark Schadenersatz. 1998 untersagte das Oberlandesgericht München als letzte Instanz Huesmann zwar einige Formulierungen. Er durfte jedoch weiterhin behaupten, den Verbrauchern sei durch entsprechende Formulierungen eine Heilwirkung vorgetäuscht worden. Die Schadenersatzforderung wurde abgewiesen.

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Haifischknorpel
Pillen mit Haifischknorpel-Pulver die angeblich gegen Arthritis helfen
Kann Haifischknorpel-Pulver oder -Pillen gegen Arthritis helfen?

Wenn ich keinen Haifischknorpel verwenden möchte, was sollte ich stattdessen tun?

Peter Föh, Physiotherapeut der Praxis Kirchner & Föh aus Kappeln, empfiehlt Arthritis-Patienten die bewährteste Strategie zur Linderung von Schmerzen und zur Verlangsamung des Gelenkverschleißes: regelmäßige Bewegung, die nachweislich die Gelenkschmiere wieder auffüllt, Schmerzen lindert und die Energie erhöht.

„Jede körperliche Aktivität, die Sie gerne ausüben und die sicher für Ihre Gelenke ist, ist von Vorteil„, sagt er. Die Deutsche Rheuma-Liga empfiehlt leichte körperliche Betätigung wie Gehen, Radfahren, Schwimmen, Yoga und Tai Chi sowie die Befolgung der Empfehlungen im Behandlungsplan Ihres Arztes.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog Navigation
Weitere Artikel
Golf Fitness ab 60 Jahre
Golf Physiotherapie

Fit for Golf: 6 Übungen für Golfer ab 60

Fit for Golf kann eine Herausforderung sein, dein Golfspiel im Alter zu verbessern, aber es ist mit den richtigen Golf Fitness Übungen definitiv machbar. Wenn du dich auf Übungen konzentrierst, die deine Beweglichkeit, Stabilität und dein Gleichgewicht verbessern, und wenn du gute mentale und konzentrierte Techniken entwickelst, kannst du den Sport noch viele Jahre lang spielen und genießen.

Weiterlesen »

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Golftraining im Winter
Golf Physiotherapie
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Richtiges Golftraining im Winter

Golftraining im Winter? Du stehst vor einem Problem, nicht wahr? Die Golfplätze werden im Winter geschlossen, du musst drinnen spielen und fragst dich, wie du dein Spiel in der Wintersaison vor der Gefahr des Untergangs retten kannst.

Anti Cellulite Thigh Massage in a Beauty Spa Salon.
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Lymphdrainage in Kappeln

Die Lymphdrainage beruht auf einer langen Tradition und ist seit etwa 40 Jahren medizinisch anerkannt. Sie wird vor allem bei der Behandlung von Lymphödemen eingesetzt. In diesem Fall lagert sich Gefäßflüssigkeit ab und lässt das Gewebe anschwellen. Die Lymphdrainage fördert den Abfluss dieser Flüssigkeit und lindert die Schwellung. Auch bei Zerrungen, Frakturen, Rheuma oder Prellungen ist die Lymphdrainage wirksam. Außerdem lindert diese sanfte Massagetechnik Schmerzen, die durch Migräne verursacht werden. Darüber hinaus finden während der Behandlung viele nachhaltige Prozesse im Körper statt.

Rückenschmerzen und wie man sie los wird
Aktuelles aus der Praxis
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Rückenschmerzen

Inhaltsverzeichnis1 Rückenschmerzen und wie man sie los wird1.1 Aufbau des Rückens1.2 Was ist die Ursache für deine Rückenschmerzen?1.3 Diagnose von Rückenschmerzen – Warum wir einen

Warum Beweglichkeitstraining im Golf?
Golf Physiotherapie
Massagepraxis & Physiotherapie Kappeln

Warum Beweglichkeitstraining im Golf?

Ein regelmäßiges Beweglichkeitstraining ist der beste Weg um das Muskelgleichgewicht sicherzustellen und den Körper vor Verletzungen zu schützen. Die Muskeln bleiben so stark, flexibel und gesund.