Spinalkanalstenose

Behandlung der Spinalkanalstenose: Ist sie wirkungsvoll?

Behandlung der Spinalkanalstenose: Ist sie wirkungsvoll?

Eine Behandlung der Spinalkanalstenose kann notwendig sein, wenn du Rückenschmerzen, Muskelschwäche oder Taubheitsgefühle hast, die mit dieser Erkrankung der Wirbelsäule einhergehen.

Eine Spinalkanalstenose tritt auf, wenn der Wirbelkanal oder der Raum um das Rückenmark und die Nerven verengt wird. Dies kann zu Druck auf die sehr wichtigen Nerven führen, die im Rückenmark verlaufen. Neben den Schmerzen, die durch die Kompression der Nerven entstehen, werden auch andere Signale blockiert, die normalerweise über die Nerven an das Gehirn weitergeleitet werden. Das ist der Grund, warum wir Taubheit, Schwäche oder mangelnde Koordination erleben können, besonders in den Beinen.

Die Behandlung der Spinalkanalstenose kann sehr unterschiedlich sein, abhängig von der Ursache der Erkrankung. Es kann viele Gründe geben, warum sich der Wirbelkanal verengt hat. Häufig wird sie durch eine Arthrose in der Wirbelsäule verursacht, die verschiedene Auswirkungen haben kann. Es können sich Knochensporne bilden, die in den Wirbelsäulenkanal eindringen. Bänder in der Wirbelsäule können durch Verkalkung versteift werden. Das Gewebe um die Wirbelgelenke kann sich durch Entzündungen verdicken und auf den Bereich um das Rückenmark drücken, oder die Bandscheiben zwischen den Wirbeln können degenerieren.

Es gibt auch einige andere, seltenere Erkrankungen, die eine Spinalkanalstenose verursachen können. Einige wenige Menschen werden mit ihr geboren. Andere entwickeln sie aufgrund von Tumoren in der Wirbelsäule, der Paget-Krankheit, die bei älteren Menschen zu Schwellungen der Knochen und Gelenke führen kann, Skoliose oder Krümmung der Wirbelsäule oder anderen Skelett- und Gelenkerkrankungen und -zuständen.

Die häufigste Form der Behandlung einer Spinalkanalstenose ist ein Regime von Übungen, um die Muskeln um den Rücken zu stärken und die Haltung zu verbessern. Solange die Schmerzen nicht so stark sind, dass sie eine Person daran hindern, diese Übungen zu machen, können sie von großem Nutzen sein. Stärkere Muskeln geben der Wirbelsäule besseren Halt und die Verbesserung der Haltung hält die Wirbelsäule gerade und reduziert die Kompression des Rückenmarks und der Nerven.

In diesem Video werden dir drei effektive Übungen für zu Hause bei der Diagnose Spinalkanalstenose gezeigt. Trainiere deinen Rücken, um Probleme wie eine Spinalkanalstenose vorzubeugen.

Spinalkanalstenose – 3 Übungen für zu Hause

In diesem Video zeigen wir Ihnen drei effektive Übungen fü...

In diesem Video zeigen wir Ihnen drei effektive Übungen für zu Hause bei der Diagnose Spinalkanalstenose. Trainiere deinen Rücken, um Probleme wie eine Spinalkanalstenose vorzubeugen

Hier finden Sie die Beschreibung des Übungsvideos:
1. Dehnung des Hüftbeugers im Stehen
Die Dehnung des Hüftbeugers führt zu einer Reduzierung der Zugkräfte auf die Lendenwirbelsäule und eine Reduzierung der „Hohlkreuzstellung“ (Entlordosierung).
2. Dehn- und Anspannübung
Mit dieser Übung wird die erhöhte Muskelspannung der Lendenwirbelsäule und der damit verbundene LWS-Schmerz bei einer Spinalkanalstenose reguliert.
3. Mobilisationsübung
In Rückenlage wird die Beckenkippbewegung durchgeführt. Neben Beweglichkeitsverbesserung der Lendenwirbelsäule werden Durchblutung und Stoffwechsel gesteigert und eine Spannungsreduzierung erreicht.

ganz herzlich willkommen auf meinem
youtube kanal online physiotherapie
heute geht es um das thema der
spinalkanalstenose die
spinalkanalstenose findet in erster
linie in der lendenwirbelsäule stand
also tief unten in der wirbelsäule ich
habe hier mal so ein modell dar und
zeigt ihnen grabmale problem mit dem
problembereich man hier die lenden wurde
einst das sind insgesamt 51 23 45
ländern wurde hier unten das kreuzbein
und grad in den tiefen unteren bereich
der lendenwirbelsäule kommt es relativ
häufig vor das problem der
spinalkanalstenose den spinalkanal sieht
man jetzt bei diesem modell ganz schön
da ist so ein metallstab ich glaube sie
ganz gut
auf dem bild und genau da wo jetzt die
so metallstab ist da ist normal dieser
rückenmarks bereich bzw
laufen kanal wo hier verläuft und der
halten gewissen durchmesser und die so
durchmesser von diesem spinalkanal der
kann sich eben verändern und die ursache
dafür ist es geht um eine verengung von
diesem spinalkanal und die ursache dafür
in der regel eine abnutzung das heißt es
sind zwei anbauten knöcherne
veränderungen die es eben gegen geben
kann im laufe der zeit
abnützungserscheinungen und dadurch
kommt es zur verengung in diesem bereich
des vom spinal kanals und
dementsprechend sind die auswirkungen
neben rückenschmerzen wie grad im
unteren bereich auftreten können über
ganz häufig des ausstrahlenden schmerzen
nervenschmerzen in die beine runter und
man auch nicht selten gerade dass die
gehstrecke die man gewohnt ist sonst
ohne probleme zu laufen dass die
gehstrecke immer kurz so wird sich immer
mehr verringern dass unser ganz typische
wodurch ein ganz typisches
beschwerdebild dabei weiter
spinalkanalstenose
jetzt möchte ich ihnen mit drei übungen
mal zeigen wie man einfluss darauf
nehmen kann bzw
das nächste linderung haben führen kann
also jetzt die übungen für die
spinalkanalstenose
durch die übungen beginnen muss stehen
wann du doch schon mal ein schritt
stellung einnehmen mach es so dass das
linke bein nach vorne gestellt ist das
rechte bein nach hinten gemacht als ein
relativ langen schritt gut dass es
vorbei ist schon gebeugt das knie und
jetzt macht auch folgendes der raphael r
schiebt es decken nach vorne und
oberkörper wie es schon richtig macht
hat gerade geblieben genau dass man
richtigen oberkörper mit nach vorne
geschoben hat das becken kommt nach
vorne
dadurch wird die recht gesenkt die
rechte seite kommt eine ausdehnung es
wird geöffnet diese rechte seite und
dieser muskel theben verbindung auch mit
den ländern wurden deswegen ist es so
wichtig diesen muslime guten die
einstellung zu behandeln und in dieser
position bleiben an dann für eine gute
minute
und macht dann eben den wechsel den zwei
mal kurz darfst du kein mal wechseln
nimmt das rechte bein nach vorne lange
schrittstellung gut oberkörper gerade
gerade gut und jetzt kommt dieser schub
vom becken nach vorne oberkörper wird
als gerade mit nach vorne genommen sie
achten darauf dass ist kein verständnis
hohlkreuz gibt so dieser position bleibt
wieder jetzt ist es so können sie bloß
jetzt von der seite nicht sehen die
lieben diese idee ist jetzt auf gedient
bislang gemacht und während dieser die
einstellung soll kein rückenschmerz da
seien die linke seite soll in den um
sein und diese auch diese gute minute
und sie machen die übung im wechsel
jeweils zweimal
gut dann kommt zur nächsten übung du
darfst grad stehen bleiben die beine ist
unser hüftbreit auseinander gestört aber
gut
und jetzt gehen geht es nach unten das
heißt die fingerspitzen gehen richtung
boden darauf anzeige das jetzt mal
idealerweise vor
er ist so beweglich und kommt bis runter
an die zehenspitzen und er um trifft mit
den fingern seine zehenspitzen bleibt in
dieser runden stellung macht jetzt mit
den fingerspitzen ganz leichten zug nach
oben als er zieht sich ganz leicht die
zehn russischen leichter zog und den
helfer für 15 sekunden
[Musik]
und nach diesen 15 sekunden kommt doch
wieder hoch richtet sich auf das stück
hoch kommen dort ideal und das
macht man viermal hintereinander also
dann noch pause wieder im stehen geht es
wieder nach unten erholt sich wieder ein
und mache die gleiche übung wie jedoch
wenn jetzt von der beweglichkeit ist
nicht möglich ist dass man die zehn so
und greifen kann dann sucht man sich
doch schnell umgreifen an den waden
hinten als ein unterschenkel hinten den
tiefsten punkt den man noch erreichen
kann
genau angenommen werde jetzt hier und
dann gibt man von mit den händen druck
nach vorne gegen die waden gegen die
unterschränke und das geht auch nur
darum unendlichen es geht immer darum in
dieser dehnung die leichte anspannung zu
kriegen
das ist die effektiv stehen
methode zu denen und dann bleibst du so
auch mit dem leichten druck nach vorne
genau gleiches prinzip 15 sekunden und
dann wieder aufrichten dann geht es
wieder nach oben so richtig aus gut dann
kommt die mauer sie stellen und so
machen es ist viermal hintereinander den
15 sekunden je nachdem bobsin 17
umgreifen können oder eben für sie den
tiefsten punkt an malaria oder waren
bereich suchen 4 x 15 sekunden gut dann
machen man eine übung in rückenlage
da stehe ich gerade vom rücken legen
ganz normal rückenlage die beine sind
eingestellt und wir machen eine seine
beweglichkeit übung im doch
lendenwirbelsäule da dazu das
schwimmbecken kippen und zwar
folgendermaßen nicht beschreibt mal so
und hier links und rechts zwei ganz
markant dem becken punkte können sie ja
auch bei sich selber gut ob herrschten
die stehen ganz deutlicher fonds und die
zwei becken punkte begegnen nach oben
richtung bauch und wieder nach unten
dass ich so eine bewegung eigentlich vom
beckenboden kitten eine ganz weiche typ
bewegung nach oben nach unten
so und das ganze die üben so ganz
flüssig rhythmisch laufen keine
kraftübungen es geht eher um
beweglichkeit durchblutung zu fordern in
diesem bereich von der lendenwirbelsäule
und sie achten darauf bei dieser
kippbewegung dass sie nicht dies ein
schlag gehen müssen also nicht mehr an
zu kippen und ganz runter geben sondern
man kann im mittleren bereich bewegen so
dass es einfach flüssig und rund läuft
genauso denken sie dran keine kraft
übung wirklich nur die beweglichkeit
übungen die sie so circa 1 minute
durchführen sollten
minute machen sie pause und machen sie
das ruhig dreimal hintereinander eine
minute ich hoffe diese übungen zum thema
spinalkanalstenose primin erleichterung
und sie können sie gut anwenden das habe
ich freuen und wenn sie damit auch
zufrieden sind dürfen sie mir gerne
einen daumen nach oben geben und
natürlich meinen youtube-kanal
abonnieren

Wichtig:
- Immer die Schmerzgrenze beachten
- Nach der Übung sollte es besser gehen
- Unterstützend Wärme zur Entspannung der Muskulatur

Hat Ihnen das Video zum Thema „Spinalkanalstenose“ gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, ein „Like“ und Ihr Abonnement.

Hier findest du die Beschreibung des Übungsvideos:

  1. Dehnung des Hüftbeugers im Stehen
    Die Dehnung des Hüftbeugers führt zu einer Reduzierung der Zugkräfte auf die Lendenwirbelsäule und eine Reduzierung der „Hohlkreuzstellung“ (Entlordosierung).
  2. Dehn- und Anspannübung
    Mit dieser Übung wird die erhöhte Muskelspannung der Lendenwirbelsäule und der damit verbundene LWS-Schmerz bei einer Spinalkanalstenose reguliert.
  3. Mobilisationsübung
    In Rückenlage wird die Beckenkippbewegung durchgeführt. Neben Beweglichkeitsverbesserung der Lendenwirbelsäule werden Durchblutung und Stoffwechsel gesteigert und eine Spannungsreduzierung erreicht.

Wenn du bei der Diagnose übergewichtig bist, dann wird dir dein Arzt wahrscheinlich empfehlen, Gewicht zu verlieren. Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, um den Druck auf die Wirbelsäule zu reduzieren. Selbst 10 Pfund zu verlieren kann einen Unterschied machen.

Als Teil der Behandlung deiner Spinalkanalstenose können dir auch schmerzlindernde Medikamente verschrieben werden. Dazu gehören wahrscheinlich entzündungshemmende Medikamente, entweder nichtsteroidale (NSAIDs) oder steroidale (z.B. Prednison, Medrol). Indem sie die Entzündung um die Wirbel und Nerven herum reduzieren, können die Schmerzen gelindert werden.

Einige Patienten erhalten steroidale entzündungshemmende Medikamente in Form einer Injektion von Kortison und Novocain direkt in den Bereich, bekannt als epidurale Injektion. Dies vermeidet, dass die Steroide durch den ganzen Körper fließen und kann die Schmerzen für mehrere Wochen bis Monate lindern. Allerdings funktioniert diese Art der Spinalstenose-Behandlung nicht in jedem Fall und wird nicht unbedingt von deinem Arzt empfohlen.

In vielen Fällen werden die Schmerzen, die eine Spinalkanalstenose begleiten, durch einen Bandscheibenvorfall oder -riss verursacht. In dieser Situation kann dein Arzt eine Operation empfehlen, um die verschobenen Fragmente der Bandscheibe zu entfernen. Diese Operation hat eine Erfolgsquote von etwa 85% bis 90% bei der Linderung der Symptome.

Es stimmt zwar, dass nicht alle Formen der Behandlung von Spinalkanalstenose in jedem Fall zum gewünschten Ergebnis führen. Dein Arzt wird jedoch mit dir zusammenarbeiten, um etwas zu finden, das für dich erfolgreich ist, wenn dies möglich ist. Habe Geduld und bleibe hartnäckig bei einer Behandlung, die vielleicht ein paar Wochen braucht, um zu wirken. Wenn du alle Empfehlungen deines Arztes befolgst, dann kann die Behandlung der Spinalkanalstenose sehr effektiv sein.

Spondylolisthesis-Symptome, auf die du achten solltest

Spondylolisthesis-Symptome können vielfältig sein, aber sie betreffen meist den Rücken und die Beine. Bevor wir uns die Spondylolisthesesymptome im Detail ansehen, sollten wir uns über den Unterschied zwischen Spondylolisthesis und der ähnlich klingenden Spondylolyse klar werden.

Die Spondylolyse ist ein Defekt in der Ausbildung der Wirbelsäule, der am häufigsten den 5. Lendenwirbel oder L5 betrifft. Dieser Defekt tritt bei Kindern vom Kleinkind- bis zum Jugendalter auf. Er könnte eine genetische Komponente haben, da er in bestimmten Rassengruppen, insbesondere bei den Eskimos, viel häufiger vorkommt. Es wird aber auch angenommen, dass er bei Kindern entsteht, die bestimmte Sportarten ausüben, die den Rücken belasten, wie Gewichtheben, Fußball und Turnen.

Viele Kinder und Jugendliche mit Spondylolyse sind symptomfrei und sind sich nicht bewusst, dass sie das Problem haben. Andere haben vielleicht als Heranwachsende einige Rückenschmerzen. Irgendwann jedoch, entweder während der Adoleszenz
oder später im Leben, kann der Defekt zu einer Spondylolisthesis führen.

Spondylolisthesis ist ein Abrutschen des Wirbels. Es kann durch das Abrutschen eines Wirbels verursacht werden, der bereits von einer Spondylolyse betroffen war, oder ein Wirbel, der aus anderen Gründen abrutscht. Die häufigste andere Ursache ist die altersbedingte Degeneration der Wirbelsäule.

Wenn eine Person älter wird, werden die Knochen, Gelenke und Bänder schwächer und können degenerieren. Wenn dies im Bereich der Wirbelsäule geschieht, können die Gelenke und Bänder nicht mehr in der Lage sein, die Wirbelsäule richtig zusammenzuhalten. Das Ergebnis ist, dass Teile der Wirbelsäule (die Wirbel) aus ihrer Position rutschen können.

Spondylolisthesis-Symptome können eine schlechte Körperhaltung und eine seltsame Art des Gehens mit gebeugten Knien sein. Dies geschieht, weil der verrutschte Wirbel Muskelkrämpfe im Rücken verursacht. Diese Spasmen führen zu einem steifen Rücken und engen Kniesehnen, was es schwierig macht, die Beine zu strecken und normal lange Schritte zu machen.

Gleichzeitig ist es wahrscheinlich, dass es zu Rückenschmerzen kommt, oder vielleicht zu Schmerzen in den Beinen. In einigen Fällen können die Symptome eines Wirbelgleitens den Symptomen eines Bandscheibenvorfalls sehr ähnlich sein, einschließlich eines Gefühls wie ein elektrischer Schlag, der das Bein hinunterläuft, Beinschmerzen, Taubheit und Schwäche. Diese Symptome treten auf, weil die Spondylolisthesis das Rückenmark und die Nerven einklemmen kann, was auch bei einem Bandscheibenvorfall, einem Riss oder einer Vorwölbung passiert.

Wie kannst du also wissen, ob du eine Spondylolisthesis, einen Bandscheibenvorfall oder ein anderes Rückenproblem hast? Die Antwort ist, eine Röntgenaufnahme zu machen. Eine einfache Röntgenaufnahme der

Röntgenbild der Wirbelsäule kann ein Wirbelgleiten sehr leicht erkennen, denn der Röntgenassistent kann den Wirbelgleiten sehen, egal ob du Symptome eines Wirbelgleitens hast oder nicht.

Keine Menge an Informationen im Internet oder in Büchern kann einen Arzt oder Röntgenassistenten ersetzen, der dich persönlich untersucht. Wenn du also glaubst, dass du oder deine Kinder Spondylolisthesis-Symptome haben, geh bitte sofort zum Arzt.

Spondylolisthesis Behandlung

Es gibt viele Spondylolisthesis-Behandlungsoptionen, abhängig von der Schwere des Problems. Spondylolisthesis bedeutet einfach, dass ein Wirbel in der Wirbelsäule verrutscht ist. In einigen Fällen kann es sehr wenige Symptome geben, besonders bei jungen Menschen.

Zum Beispiel kann der Zustand zufällig bei einer Routine-Röntgenaufnahme entdeckt werden. In dieser Situation, wenn der Ausrutscher klein ist und es wenig oder keine Schmerzen gibt, ist wahrscheinlich keine Behandlung sofort notwendig. Ärzte können dem Patienten raten, bestimmte Sportarten und Aktivitäten zu vermeiden, die den Rücken stark belasten, wie das Heben schwerer Gewichte, Gymnastik, Fußball und einige Gartenarbeiten.

Einer Person, die eine Spondylolisthesis ohne andere Symptome hat, kann empfohlen werden, Gewicht zu verlieren, wenn sie überflüssige Pfunde mit sich trägt. Es kann auch empfohlen werden, bestimmte Übungen zu machen, um die Bauch- und Rückenmuskulatur zu stärken. Diese Bereiche stark zu halten, kann oft helfen, die Wirbelsäule an ihrem Platz zu halten und zu verhindern, dass sich das Abrutschen verschlimmert. Es ist jedoch wichtig, die richtigen Übungen für deinen individuellen Fall zu machen, also lass dich in dieser Frage von deinem Arzt oder einem Physiotherapeuten beraten.

In anderen Fällen wird eine Operation empfohlen. Dies ist vor allem dann wahrscheinlich, wenn die Schmerzen sehr stark sind oder wenn festgestellt wird, dass der Gleitwirbel auf den Spinalnerv drückt. Wenn der Nerv zu lange eingeklemmt wird, kann er geschädigt werden, daher ist es wichtig, das Wirbelgleiten in dieser Situation durch eine Operation zu behandeln. Frag deinen Chirurgen unbedingt, was er in deinem Fall zu tun gedenkt, denn die Informationen hier sind nicht auf den Einzelfall anwendbar.

Eine häufige chirurgische Spondylolisthesis-Behandlung ist die Dekompression der Wirbelsäule. Dadurch wird der Druck auf die Nerven entlastet. Viele Patienten benötigen auch eine Versteifung des betroffenen Bereichs der Wirbelsäule. Dies beinhaltet Knochentransplantationen und die Verwendung von Platten, Stäben etc., um eine feste Verbindung zwischen dem Wirbel, der abgerutscht ist, und den Wirbeln darüber und darunter zu schaffen.

Ist eine Spondylolisthesis-Behandlung wahrscheinlich erfolgreich? In den meisten Fällen wird die Operation die meisten oder alle Rückenschmerzen beseitigen, aber es kann einige Zeit nach der Operation dauern, bis du dich erholt hast und die Schmerzen weg sind. In einigen Fällen kann es immer noch zu Schmerzen kommen. Die Operation kann auch eine gewisse Einschränkung der Beweglichkeit der Wirbelsäule zur Folge haben.

Das liegt daran, dass die Struktur der Wirbelsäule, die aus vielen einzelnen Wirbeln mit kissenartigen Bandscheiben dazwischen besteht, uns eine enorme Flexibilität im Rücken gibt. Dies ermöglicht alle Arten von Bewegungen, die wir normalerweise für selbstverständlich halten. Wenn du eine symptomatische Spondylolisthesis hast, bist du wahrscheinlich

hast du wahrscheinlich bereits eine eingeschränkte Bewegung in einige Richtungen. Dies wird durch die Operation nicht unbedingt komplett rückgängig gemacht werden.

Eine Wirbelsäulenoperation ist eine schwere Operation und die Genesung kann eine Weile dauern. Die meisten Menschen müssen für mehrere Tage im Krankenhaus bleiben, zumindest bis sie ohne Hilfe gehen und sitzen können. Wie lange dies dauert, hängt vom Alter, dem allgemeinen Gesundheitszustand und dem speziellen chirurgischen Verfahren ab, das angewendet wurde.

Es kann sein, dass die Patienten nach der Operation eine Schiene tragen müssen. Diese hält die Wirbelsäule an Ort und Stelle, während die Wirbel vollständig zusammenwachsen, ein bisschen so, als hätte man einen gebrochenen Knochen in Gips, bis der Knochen entlang der Bruchlinie wieder zusammenwächst. Wenn du ein Korsett brauchst, wirst du es wahrscheinlich für drei bis sechs Monate nach der chirurgischen Spondylolisthesis-Behandlung tragen müssen.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Navigation
Weitere Artikel

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Rückenschmerzen und wie man sie los wird
Aktuelles aus der Praxis
admin

Rückenschmerzen

Inhaltsverzeichnis1 Rückenschmerzen und wie man sie los wird1.1 Aufbau des Rückens1.2 Was ist die Ursache für deine Rückenschmerzen?1.3 Diagnose von Rückenschmerzen – Warum wir einen

Golf Fitness - Mit körperlicher Fitness zur richtigen Golftechnik
Golf Physiotherapie
admin

Golf Fitness

Golf Fitness – Mit körperlicher Fitness zur richtigen Golftechnik Golf Fitness: Nur wer körperlich die notwendigen Voraussetzungen schafft und verbessert, wird erfolgreich und langfristig schmerzfrei

Arthrose in der Wirbelsäule erklärt
Aktuelles aus der Praxis
admin

Arthrose

Arthrose in der Wirbelsäule erklärt Egal, ob Patienten unter Arthrose oder Arthritis leiden – die Gelenke schmerzen. Die Ursachen der beiden Gelenkkrankheiten sind aber völlig

Massage Therapie für deinen Rücken
Aktuelles aus der Praxis
admin

Massagetherapie

Massage Therapie für deinen Rücken Sich in einem Spa verwöhnen zu lassen, wird heutzutage mehr und mehr als eine Selbstverständlichkeit angesehen. Für diejenigen, die Probleme